Englisches Roulette

Bist du von der europäischen oder der amerikanischen Roulette-Variante gelangweilt? Wie wäre es dann zur Abwechslung mit dem Englischen Roulette? Dieses unterscheidet sich normalerweise sehr deutlich von den anderen Versionen. Oder etwa doch nicht? Worin die Unterschiede bestehen und worauf du bei diesem Spiel achten musst, möchten wir dir jetzt erläutern.

Die Unterschiede zwischen dem Englischen und dem Europäischem Roulette

Wie bei anderen Roulette-Versionen auch, setzt du beim Englischen Roulette auf 36 Zahlen oder auf eine grüne Null. Ferner gibt es die Möglichkeit, auf Zahlenblöcke oder auf eine Farbe zu setzen: rot oder schwarz steht zur Verfügung. Selbstredend kannst du dich jederzeit für die geraden oder die ungeraden Zahlen entscheiden. Wichtig ist jedoch, dass die gleichen Gewinnquoten wie beim europäischen Roulette vorliegen: den maximalen, 36fachen Gewinn erzielst du, wenn du nur auf eine Zahl setzt und die Kugel genau dort stehen bleibt. Zahlenblöcke, Farben und andere Varianten führen zu einem geringeren Gewinn.

Was jedoch beim Englischen Roulette auffällt: es gibt zusätzlich ein Nebenbrett, das dir weitere Einsatzmöglichkeiten bietet. So kannst du auf Tiers, Voisins und Orphelins setzen.

Englisches Roulette Vorschau

Mit welchem minimalen Einsatz musst du beim Englischen Roulette rechnen?

Eine große Auffälligkeit gibt es beim Englischen Roulette: du kannst für maximal 100 Euro wetten. Diese Chance bietet kaum eine andere Roulette Variante und das bedeutet für dich: du kannst maximal einen Gewinn von 36.000 Euro absahnen. Und wie sieht es mit dem Mindesteinsatz aus? Eine Antwort auf diese Frage erhältst du, wenn du dich im Bereich Regeln umsiehst. Diesen findest du in jedem Online Casino. Alternativ kannst du jederzeit eine Frage an den Kundenservice richten.

Gibt es die Chance, das Englische Roulette kostenlos zu spielen?

Theoretisch müsste es möglich sein, das Englische Roulette kostenlos zu spielen. Der Grund liegt darin, dass es sich nicht um ein Live Spiel handelt und du somit immer wieder eine Demoversion findest. Bei dieser spielst du immer mit Spielgeld und somit kostenlos.

An dieser Stelle haben wir noch den Tipp für dich: Erkundige dich, welches Online Casino einen Bonus für Tischspiele anbietet. Auch damit könntest du das Englische Roulette umsonst spielen. Der Vorteil gegenüber der Demovariante: erzielte Gewinne darfst du behalten.

Bei welchen Online Casinos findest du das Englische Roulette?

Sunmaker Casino LogoZugegeben: du wirst öfter die Roulette-Varianten Französisches Roulette und das Amerikanische Roulette finden. Das Englische Roulette wird seltener angeboten, obwohl es vom Spielhersteller Play´n Go entwickelt wurde. Wir haben herausgefunden, dass das

diese Variante anbietet.

Lässt sich das Englisch Roulette mobil spielen?

Natürlich kannst du das Englisch Roulette auch mobil spielen. Jedes Online Casino bietet generell die Möglichkeit an, alle Spiele auf einem mobilen Endgerät zu spielen. Hierzu musst du entweder eine App installieren oder du nutzt die mobile Seite.

Sunmaker Casino Bonus

Unser Fazit über Englisches Roulette

Diese Roulette-Variante unterscheidet sich nur geringfügig vom Europäischen oder Amerikanischen Roulette. Du findest hier ebenfalls 36 Zahlen und eine Null vor. Ferner kannst du auf alle Zahlenblöcke und andere Varianten setzen, die auch alle anderen Roulette-Versionen bieten. Der Unterschied liegt zum Beispiel in der Chance, hohe Einsätze von bis zu 100 Euro zu tätigen. Zusätzlich gibt es einen Nebentisch, auf dem du weitere Wetten platzieren kannst. Dementsprechend erhöhen sich deine Chancen auf einen Gewinn. Wenn du auf der Suche nach einer Abwechslung bist, aber keine neuen Regeln lernen möchtest, dann können wir das Englische Roulette definitiv empfehlen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.